Gefühle

/Tag:Gefühle
Der Sprachstil

Der Sprachstil lässt tief blicken

Der Sprachstil eines Menschen drückt sich dadurch aus, wie er seine Sätze zusammenbaut. Und in seiner Wortwahl. Andere ziehen daraus Schlüsse. Und auch Sie können dadurch etwas über Gesprächspartner erfahren. (Bild:  © Robert Kneschke / Fotolia)

Stellen Sie sich vor, dass Sie das erste Mal mit einem Unbekannten telefonieren. Es kann ein neuer Kunde sein, den Sie noch nicht kennen. Sie versuchen, ihn einzuschätzen. Haut er Ihnen Fachbegriffe um die Ohren, könnte er eine hohe Position in der Firma haben.

Hast du genug Einfühlsamkeit?

Einfühlsamkeit ist wichtig für die Karriere.  Ihnen stehen viele Türen offen, wenn Sie schnell einen Draht zu ihren Mitmenschen bekommen. Und dafür ist eine innere Einstellung nötig. Doch lässt sich diese „durch Knopfdruck“ erzeugen? Ein Gastbeitrag von Suzana Janosevic, Karrierecoach aus Basel. (Bild: © pathcoc / Fotolia)

Unsichtbare Masken erschweren Einfühlsamkeit

Die meisten Leute tragen in Beruf eine unsichtbare Maske. Dahinter verbergen sie sich. Und ihre eigentlichen Gedanken. Durch dieses Versteckspiel entstehen oft schlechte Gefühle auf beiden Seiten.